Patek Phillippe Ellipse d’Or

03.11.2022 | F.C. Bauer Uhren & Juwelen

Ein Gehäuse, dessen elliptische Form sich zwischen Kreis und Rechteck bewegt. Ein Zifferblatt in tiefem Blaugold, auf dem die goldenen Zeiger und Stundenmarkierungen zu schweben scheinen. Zur Feier des 50. Jahrestages ihrer legendären Ellipse d’Or hat Patek Philippe ihr emblematisches Design in einer neuen Roségold-Ausführung im Grande Taille-Format lanciert, deren ebenholzschwarzes Sonnenschliff-Zifferblatt mit Index-Appliken und feinen Zeigern aus Roségold raffinierte Akzente erhält. Eine Ausgeh-Uhr, die alle Ästheten und Kenner überzeugt. Die Ellipse d’Or war eine kühne Abkehr von traditionellen Uhrenformen. Doch diese innovative Uhr besaß, jenseits flüchtiger Modeströmungen, eine visuell ungemein ansprechende innere Harmonie.

Patek Philippe ist die letzte Schweizer-Uhrenmanufaktur aus dem Luxussegment, die sich noch im Familienbesitz befindet. Gegründet wurde Patek Phillipe am 1. Mai 1839 von dem polnischen Adligen Antoine Norbert de Patek (geboren als Antoni Norbert Patek) und François Czapek (geboren als Franciszek Czapek) in Genf als Uhrenmanufaktur Patek, Czapek & Co. Gegründet. Patek Philippe gilt als Erfinder der Aufzugskrone. Diese Mechanik veränderte den damaligen Gebrauch von Uhren grundsätzlich, man brauchte seitdem keinen extra Schlüssel mehr, um das Uhrwerk aufzuziehen oder die Zeit einzustellen. In der Folge der Weltwirtschaftskrise von 1929 erwarben die Unternehmer Charles und Jean Stern die Mehrheit an der Aktiengesellschaft Patek Philippe SA. Seit dem Jahr 1932 ist die Familie Stern alleinige Eigentümerin der Uhrenmanufaktur Patek Philippe SA. Nie enden wollender Erfindergeist pflastert den Weg der Schweizer Edelmarke und Hollywood-Stars wie Brad Pitt zählen zu den Kunden von Patek Philippe

MODELL ANFRAGEN

Patek Philippe Ellipse d’Or: Ein Markenzeichen für Stil und Eleganz

Die Patek Phillippe Ellipse d’Or hat ihren Ursprung 1968 und ist das zweitälteste existierende Modell von Patek (nach der Calatrava). Mit dem grazilen, zutiefst eleganten Zweizeigermodell kreierte die Genfer Uhrenmanufaktur eine neue Ästhetik, puristisch und kühn zugleich. Auf Bandanstöße wurde gänzlich verzichtet, ebenso auf Zahlen oder sonstiges Beiwerk. So ist die Patek Philippe Ellipse d’Or eine Dress Watch par excellence. Ob im warmen Roségold mit ebenholzschwarzem oder kühlen Platin mit blauem Zifferblatt – die Ellipse d’Or gibt immer eine perfekte Anzuguhr ab. Ihr Design wurde inspiriert vom Prinzip des „Goldenen Schnitts“, das die Mathematiker der griechischen Antike entdeckt hatten. Diese „göttliche“ Proportion, ausgedrückt als Teilungsverhältnis 1:1,6181, bildet die Grundlage für einige der größten Bau- und Kunstwerke der Geschichte. Zwölf Indizes und zwei Stabzeiger, farblich geschmackvoll in Szene gesetzt, so lautet das Schönheitsgeheimnis der Patek Philippe Ellipse d’Or bis heute.

MODELL ANFRAGEN

Die Patek Phillippe Ellipse d’Or bei F.C. Bauer in München

Uhren der renommierten Schweizer Uhrenmarke Patek Philippe folgen dem Credo, zu den besten und schönsten der Welt zu gehören. Markenzeichen sind ständige Innovationen, charakteristisches Design und überlegene Qualitätsstandards. Bereits seit 1954 ist das Juweliergeschäft Bauer ein familiengeführtes Traditionsunternehmen in nunmehr dritter Generation. Seit 1982 finden Sie bei uns verschiedene Zeitmesser von Patek Philippe, darunter auch die Patek Phillippe Ellipse d’Or. Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Geschäft im Münchner Stadtteil Harlaching. Neben der individuellen Beratung bieten wir Ihnen hier auch umfangreichen Service rund um Ihre Armbanduhr, vom Tausch des Uhrenbandes über fachgerechte Reparaturen bis hin zur kompletten Revision.

Das Modell mit der Referenznummer 5738R hat die Abmessungen von 34,5 x 39,5 mm, mit einer Höhe von 5.9 mm und ist wasserdicht bis 30m. Sie verfügt über ein 18-karätiges Roségoldgehäuse und hat ein sauberes, schwarzes Emailzifferblatt mit Sonnenschliff und Zeiger- und Stundenapplikationen aus Roségold. Sie hat ein Alligatorband mit quadratischen Schuppen, handgenäht, schwarz glänzend mit Dornschließe.

MODELL ANFRAGEN

Die Patek Philippe Ellips d´Or mit der Referenznummer 5738P hat ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff, aufgesetzte Gold-Stundenindexe und Zifferblatt aus 18K Gold. Das Gehäuse ist aus Platin mit einem massiven Gehäuseboden. Sie ist ebenfalls wasserdicht bis 30 m und hat die gleichen Maße, wie das Modell aus Roségold. Die Farbe des Armbands ist dem Modell angepasst und ist marineblau glänzend.

Beide Zeitmesser werden von dem Kaliber 240 mit Automatikaufzug angetrieben, einem ultraflachen Manufakturkaliber mit einem Mikrorotor aus 18 Karat Gold und einer Gangreserve von mindestens 48 Stunden.

MODELL ANFRAGEN