Patek Philippe Twenty~4

07.10.2022 | F.C. Bauer Uhren & Juwelen

Die Twenty~4 von Patek Philippe ist eine der erfolgreichsten Damenuhren im Luxusuhrensegment und von unvergleichlicher Eleganz. Die Geschichte der Twenty~4 ist vergleichsweise jung und geht zurück ins Jahr 1999 und war die erste Kollektion von Patek Philippe ausschließlich für Damen. Sie ist ein stilvoller Begleiter – in jeder Lebenslage, zu jeder Tages- und Nachtzeit, weshalb sie sich als der Inbegriff zeitloser Eleganz etabliert hat. Twenty~4 – der Name ist von Patek Philippe mit Bedacht gewählt worden, denn die Damenuhrenlinie von Patek Philippe wurde kreiert, um den individuellen Stil ihrer Trägerin zu unterstreichen– 24 Stunden am Tag eben. Mit raffiniert luxuriösen Attributen ergänzt die Armbanduhr tagsüber den modischen Business- oder Casual-Look und passt abends perfekt zur großen Garderobe.

Patek Philippe Twenty~4: Eine Damenuhr par excellence

Schon kurz nach ihrer Einführung 1999 entwickelte sich die feminine Patek Philippe Twenty~4 schnell zu einem Klassiker bei anspruchsvollen Uhrenliebhaberinnen. Zunächst war das vom Art Déco inspirierte Manschettengehäuse in verschiedenen Edelstahlvariationen sowie in Gold ausschließlich mit Quarzwerk erhältlich. Wie bei allen Kreationen des Hauses treffen auch bei der Patek Philippe Twenty~4 schlichte Grundformen auf faszinierende Details, wie etwa die abgeschrägte und diamantbesetzte Lünette, die bei 12 Uhr und 6 Uhr die Kontur der Armbandmittelglieder nachzeichnet. Minutiös und meisterlich gefertigt sind die Zifferblätter mit ihren aufgesetzten arabischen Goldziffern und Stabzeigern mit abgerundeten Enden und Leuchtbeschichtung. Das leicht bombierte Saphirglas der Patek Philippe Twenty~4 betont die geschwungene Gehäuseform und die Harmonie des Designs.

MODELL ANFRAGEN

Die Twenty~4 Manschetten-Quarzuhr in Stahl und Mediumgröße mit der Referenznummer 4910/1200A ist wahlweise mit blauem, olivgrünem oder grauem Sonnenschliff-Zifferblatt erhältlich. Alle Uhren dieser Referenznummer sind aus Edelstahl, wasserdicht bis 30 m und haben die Gehäuseabmessungen von 25,1 x 30 mm und eine Höhe von 6,8 mm. Die ausgefallene Form des rechteckigen, abgerundeten Gehäuses mit zweistufigen Anstößen ist vom Art Déco inspiriert. Insgesamt sind 36 lupenreine Top Wesselton Diamanten, 18 von ihnen auf beiden Seiten des Zifferblatts, eingesetzt. Die mechanischen Komponenten des Quarzkalibers E15 von Patek Philippe werden mit der gleichen hohen Qualität und Sorgfalt wie die anderen Uhrwerke der Manufaktur hergestellt und finissiert. Arabische Ziffern und Trapez-Indexe aus Gold ersetzen die römischen Ziffern und Diamant Indexe.

MODELL ANFRAGEN

Die Patek Philippe Twenty~4 bei F.C. Bauer in München

Bereits seit 1954 ist das Juweliergeschäft Bauer ein familiengeführtes Traditionsunternehmen in nunmehr dritter Generation. Seit 1982 finden Sie bei uns verschiedene Zeitmesser von Patek Philippe, darunter auch ausgesuchte Modelle der Twenty~4. Wenn Sie online nicht Ihr Wunschmodell finden, freuen wir uns über Ihren Besuch in unserem Geschäft im Münchner Stadtteil Harlaching. Neben der individuellen Beratung bieten wir Ihnen hier auch umfangreichen Service rund um Ihre Armbanduhr, vom Tausch des Uhrenbandes über fachgerechte Reparaturen bis hin zur kompletten Revision. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Krone ist mit dem Calatrava Kreuz verziert, dem Markenzeichen von Patek Philippe. Während die Form einer Twenty~4 symmetrisch und klar erscheint, versprühen die verwendeten Materialien und Diamanten puren Luxus. Jedes Modell garantiert optimalen Tragekomfort, denn die Glieder des Armbands sind leicht gewölbt, sodass sie sich passgenau an das Handgelenk ihrer Trägerin anschmiegen.

Mit der Lancierung der Twenty~4 Automatik bereichern seit 2018 neue Modelle die bestehende Auswahl. Diese mechanischen Automatikuhren für Damen sind die ersten Modelle der Kollektion Twenty~4 mit rundem Gehäuse, Fensterdatum und großer Sekunde. Das Herz dieser weiblich-raffinierten Referenz ist das Patek Philippe Kaliber 324 S C. Dieses Uhrwerk mit automatischem Aufzug und Spiromax-Spirale aus Silinvar ist ein Meisterwerk der Präzision und Zuverlässigkeit.

MODELL ANFRAGEN

Mit der Lancierung der Twenty~4 Automatik bereichern seit 2018 neue Modelle die bestehende Auswahl. Diese mechanischen Automatikuhren für Damen sind die ersten Modelle der Kollektion Twenty~4 mit rundem Gehäuse, Fensterdatum und großer Sekunde. Das Herz dieser weiblich-raffinierten Referenz ist das Patek Philippe Kaliber 324 S C. Dieses Uhrwerk mit automatischem Aufzug und Spiromax-Spirale aus Silinvar ist ein Meisterwerk der Präzision und Zuverlässigkeit.

MODELL ANFRAGEN

Mit viel Liebe zum Detail gefertigt, gilt sie heute als raffinierter Uhren-Favorit für Frauen aus aller Welt. In jeder Uhr aus der Patek Philippe Twenty~4 Linie läuft ein Quarzwerk, das über sechs Rubine und 57 Einzelteile verfügt. Die Zeiger passen sich in der Farbe dem Gehäuse an. Eine gelungene Design-Komposition, welche die weibliche Eleganz unterstreicht. Mit Hinblick auf die für Patek Philippe typische handwerkliche Perfektion, wirkt jeder dieser Zeitmesser wie ein Einzelstück – ebenso einzigartig wie seine Trägerin.

MODELL ANFRAGEN

Die Twenty~4 Automatik von Patek Philippe ist eine atemberaubende Kreation für die moderne Frau, die am Handgelenk einen mechanischen und traditionellen Zeitmesser bevorzugt, kunstvoll gearbeitet und von bleibendem Wert.

MODELL ANFRAGEN